Freitag, 10. Mai 2013

Der Kleiderschrank...unendliche Weiten mit einem tollen Schatz.

Hallöchen ihr Lieben!

Gestern war ja nun Vatertag oder besser gesagt Christi Himmelfahrt.

Und was macht man an so einem Tag, außer rumgammeln und viel vor der Glotze hängen?
Richtig!
Man zwängt sich in Klamotten, packt sich ins Auto und geht irgendwo mit den "Vätern" essen.

Leider ist dies nun das erste Jahr ohne meinen Vater und so war nur noch mein Schwiegervater "übrig" mit dem wir was leckeres Essen gehen konnten.

Aber was anziehen?

Kurzer Hand hab ich mal wieder meinen Kleiderschrank von links auf rechts gedreht alles rausgerissen was nicht Niet-und Nagelfest war und alles aufs Bett gepfeffert.
Mein Mann hat innerlich wahrscheinlich die Scheidung eingereicht oder mit auf ebay verkauft.
Aaaaaber meine Suche hat sich gelohnt.
Da kam doch tatsächlich ein wunderbares, schlichtes schwarze Jersey-Kleid von Bonprix zum Vorschein.

 
 
Tadaaaaaa!
Eigentlich bin ich nicht so für Jersey-Kleider aber das saß wirklich toll.
Ein klitze-kleines Manko hatte es allerdings: Der Ausschnitt war ein bissi zu tief und neigte zum "aufklappen"
So kam zu dem Kleid noch das ein oder andere Accessoires (Eine große Kette, ein paar Armbänder, High Heels und Ohrringe und ein Unterbrust-Wickel-Dinges-Gürtel) und schwups war alles super.
 
Dieses Kleid hat fast potenzial mein neues Universal-Kleid zu werden.
 
Auch hier kann man wieder wunderbar sehen, dass auch wir Curvy-Girls gut und gerne in Kleider schlüpfen können und auch gut und gerne Kurven zeigen können.
 
Traut euch.
 
Kat
 
 
 


Kommentare:

  1. Hey,

    tolles Kleid, wenn dir das vorne immer aufklappt, kannst du es mit 1-2 Stichen (wenn du es anhast) festnähen, dann geht sicherlich nichts mehr auf :)
    Oder machst ne hübsche Brosche dran :)
    Glg Nati

    AntwortenLöschen
  2. Steht Dir einfach sehr gut. Gegen das Aufklappen habe ich auch noch einen Tipp!
    Mein Wickelkleid macht das Gleiche und ich ziehe immer ein Top mit Spitzenrand darunter, so sieht es angezogener aus und durch die Wahl der Top-Farbe wirkt das Kleid immer wieder anders.
    LG sommernacht

    AntwortenLöschen
  3. Danke für den Tip Nati! Ich hätte nur was Schiss, dass es zusammengenäht ausschaut wegen dem Wasserfall-Ausschnitt.
    Ansonsten probiere ich mal die Brosche

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sommernacht!
    Mensch an die Alternative mit dem Top hab ich gar nicht gedacht ich Honk!
    Ich werde beim nächsten Mal auf jeden Fall dran denken.
    LG

    AntwortenLöschen