Donnerstag, 10. Januar 2013

Bitte 2014 komplett freihalten!

Ihr  Lieben!

Nach meinem gestrigen Post und den super netten Kommentaren, hatte ich gestern ein super tolles Gespräch mit meiner Familie...naja ohne den Göttergatten...für den soll es ja eine Überraschung werden..

Zu meinem Erstaunen haben sie alle mit voller Begeisterung reagiert und wollen mich unterstützen.

Gerade meine Schwiegereltern hatten wohl schon mal an etwas ähnliches gedacht, aber wollten es mir nicht sagen damit ich nicht traurig werde und unsere standesamtliche Trauung als Reinfall empfinde weil selbst den Gästen die Hektik aufgefallen war.

Naja, das ist ja nun Vergangenheit und ich habe ein ganz reizendes Ziel.
Dieses Jahr wird definitiv auf eine wunderschöne Trauung hingearbeitet werden.
Ich bin ganz aufgeregt, fast so als würde man nochmal richtig heiraten.

Ich habe heute mal ein bisschen hin und her gerechnet, aufgelistet, gestrichen, geträumt, gesponnen, wie irre gekichert und ich habe heute einiges beschlossen.

Ich brauche folgende Dinge:
Brautkleid
Ringe ( unsere jetzigen sind nur eine Notlösung gewesen, weil uns nichts besonders gut gefallen hatte)
Anzug
Accesoires für beide 

Die Location steht erst halb da es wohl Sicherheitsprobleme mit der Burg gibt (schöne Scheiße!!), aber ich werde das Arrangment an einen Eventservice übergeben und nach einem Rundrum-Sorglos Paket fragen.
Ich will einfach mal ,nach der Frage welches Tafelservice es sein soll, nur mit meinem Finger auf ein Bild tippen und sagen :" Das will ich!"

Ich will dieses mal nicht meine eigene Hochzeit komplett organisieren vom Eindecken der Tische bis hin zur selbstgemachten Hochzeitstorte.
Nein....dieses Mal sollen das andere machen!

Vorhin kam mir dann auch noch kurzfristig der Gedanke, dass Ganze dieses Jahr zu machen, aber meine, in einer bescheuerten Kurzschlussreaktion, abgeschnittenen Haare lassen das nicht wirklich zu und mein Geldbeutel auch nicht so wirklich.
Da heißt es also sparen und sparen und sparen.....aber das lässt die Vorfreude nur größer werden.

Und jetzt  kommt hier das Kleid welches ich gerne hätte!
Es heißt Amada und ist aus der 2013 Kollektion von Marylise
Wunderschön.....
Ian Stuart fällt flach....ich gebe keine 4,900€ für ein Kleid aus....das gehört zu den gestrichenen Sachen auf meiner Liste

So und nun....wer mag mit mir shoppen gehen im September???

Kommentare:

  1. Wow, das nimmt ja richtig Formen an. Das Kleid schaut wunderschön aus.

    Sag mal, soll dein Mann bis zu dem Tag nichts von alledem mitbekommen??? Das wäre ja mal eine krasse Überraschung...

    Bezüglich shoppen gehen schreibe ich dir gleich mal eine Email ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu!
      Also ich versuche es, dass er nichts mitbekommt.
      Das Problem ist, dass der freie Theologe mindestens 2 Gespräche machen will um das Brautpaar kennenzulernen, damit es eine schöne und angepasste Feier wird.
      Also werde ich ihn irgendwann aufklären müssen, aber erst dann und keinen Funken eher.
      Vielleicht lässt sich der Theologe aber auch noch bestechen und es geht ohne Ihn.

      Löschen
  2. Ich finde deine Idee wunderschön und freue mich drauf von deinen Hochzeitsplanungrn zu lesen. :)

    AntwortenLöschen
  3. Das sind ja tolle Neuigkeiten! Und das Kleid ist traumhaft schön. Du wirst eine wunderschöne Braut.

    AntwortenLöschen
  4. Das klingt super, ich kann dir nur aus eigener Erfahrung sagen, heirate unbedingt noch mit Zeremonie, und nicht nur im Standesamt. Wir haben im Juli diesen Jahres geheiratet, während das Standesamt wirklich nur ein bürokratischer Akt war, und vom Gefühl bei der Feier wie ein größerer Geburtstag, so hat die kirchliche Trauung mir anschließender großer Feier mit 80 Gästen einfach alles getoppt. Es war wirklich der so vielbeschriebene schönste Tag im Leben, es war so wundervoll, wie sich so viele Liebe Menschen aufopferungsvoll darum gekümmert hat, dass dieser Tag für mich perfekt wird.

    Von daher wünsche ich dir alles alles gute, dass auch für dich dieser Tag perekt wird!

    liebe Grüße

    Elli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Elli!
      80 Mann ist ja eine richtig große Feier gewesen. Wow!

      Kat

      Löschen