Montag, 24. September 2012

Auch wieder da

Tja...erstmal ein Hallo an euch alle!

Die letzten Tage hab ich mich ja hier ein wenig rar gemacht aus den verschiedensten Gründen.
Zum einen, sind meine Ellis gerade mal wieder da und alles drängt Richtung Endspurt, denn die beiden ziehen in ca. 3 Wochen zu uns.

Ich schwanke zwischen Vorfreude und Panik, da ich seit 11 Jahren nicht mehr in der Nähe meiner Eltern lebe und wir ein "Zusammenleben" erst wieder lernen müssen.
Ich hoffe doch sehr, das alles gut geht.

Ein weiterer Grund war der negative Test bereits am Freitag...naja eigentlich schon am Donnerstag an ES+12.
Meine Tempi ist dann gestern auch noch in den Keller gekracht und heute wieder rauf.
WTF?!?!!!
SB habe ich heute auch den dritten Tag und ich glaube spätestens heute abend ist die Mens vollständig da.

Definitiv lässt mein Kurvenblatt ein bisschen Sorge aufkommen.
Erstmal habe ich einen sehr sehr moderaten Temp-Anstieg nach dem ES und dann ist die zweite ZH trotz des Clomifens und des Ovitrelle verlängert als auch mit SB begleitet.
Das sind alles Dinge die auf eine GKS hindeuten.

Der Doc will auch nur noch einen Versuch mit Clomi machen und mich dann zu einer Bauchspiegelung ins KH schicken.
Das würde zwangsläufg bedeuten das wir eine Pause machen müssten, denn vor dem Abschluss lege ich mich nicht unter das Messer, ich muss weiter abnehmen, mein GöGa muss ein weiteres SG machen lassen und so weiter und so fort.
Mal schauen...ich will definitiv mit dem Doc reden und vielleicht den Guten überreden, dass wir doch alle sechs Zyklen in Anspruch nehmen sollten, vielleicht auch die Dosis erhöhen.
Denn zwei Eichen bedeuten auch 2 x 25% Wahrscheinlichkeit das es klappen kann.

Vielleicht spricht auch gerade einfach die Verzweiflung aus mir, vielleicht aber auch nur der Realist.


Kommentare:

  1. Liebe Kat,

    vielleicht wäre eine BS gar nicht sooo verkehrt. Dann weiß man wenigstens, was da so los ist.

    Es tut mir leid, dass du negativ getestet hast. Ich drück dich einfach mal virtuell.

    LG, Emma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!
      ich weiger mich einfach noch ein bisschen weil ich einfach denke, dass es zum jetzigen Zeipunkt einfach falsch wäre.
      Ich habe wirklich Panik, dass die mich einfach "richtig" aufschneiden und schwupps sitze ich da mit nem riesen Bauchschnitt. Ne, das will ich auf gar keinen Fall.
      Das mag vielleicht aber auch daran liegen, dass ich selbst Krankenschwester bin und weiß wie es in einem OP zugeht.Grusel

      Löschen
  2. Kleine Änderung meinerseits:
    Neue Adresse
    www.vielleichtschwanger.blogspot.de

    LG Nani

    AntwortenLöschen