Montag, 23. Juli 2012

Foli-TV...

Ich laufe heute schon den ganzen Tag freudestrahlend durch die Gegend und der ganze Ärger und Streit ist wie weggeblasen.
Das kann natürlich daran liegen, dass ich ab morgen Urlaub habe oder es liegt daran, dass ich jetzt schon meinen ersten Termin zum Foli-TV hab.

31.07.2012 um 15 Uhr!

Das klingt alles so unwirklich!

Ich freue mich so und dennoch all die Zweifel.... ( Ich sags doch Feb! Ich kann das gut verstehen!Würde unsere Männer aufeinander treffen, die würden jedesmal sagen :" Hm...Kenn ich!")

Nach diesen ganzen Jahren soll sich jetzt was tun?
Aber dann:  (Mal ein kurzer Gedankenganz durch meinen Kopf)
1.Da reift eh kein Ei ran!
2.Und wenn, dann nicht richtig!
3.Das Ovitrelle schafft es nicht den ES auszulösen und selbst wenn, dann klappt es eh nicht, weil der Zervixschleim zu dicht ist
4. Der Follikel einfach leer war
5. Oder Eizelle befruchtet nistet sich aber nicht ein.
6. Und selbst wenn die sich einistet dann hast du mit Sicherheit ein Sternenkind zu verzeichnen.

Ist das nicht krank?
Man ist irgendwie voll auf Mammi-Droge und dann sowas!

Wir haben uns über Namen unterhalten und darüber gefreut das wir uns einig waren, aber dann sofort wieder Zweifel oder das ein Verbot der Gedanken in dem Hintergrund, dass gute Gedanken ein schlechtes Karma sein können.
So nach dem Motte: " Ich überliste das Schicksal indem ich nur an schlechte Dinge glaube und festhalte, denn dann kann das Schicksal mit doch noch überraschen!"

Ich hab echt ne Macke! Und das ne ganz große!

Und trotz alle dem...ich hab gute Laune!
LG

Kommentare:

  1. Hallo Kat,
    exakt die gleichen Gedanken habe ich auch immer und dann "nerve" ich meinen Mann damit. Der Arme darf dann immer versuchen mir diese unsinnigen Gedanken aus dem Kopf zu treiben. Es ist aber auch verdammt schwer, nach so vielen Fehlschlägen an einen Erfolg zu glauben und jeden erneuten Fehlschlag sieht man dann doch wieder als Bestätigung für seine Gedanken. Und da ist es gut, wenn man sich, so wie du, die gute Laune nicht vermiesen läßt. Immerhin haben wir doch allen Grund dazu gut gelaunt zu sein: wir haben tolle Männer, süße Tiere und was den Kinderwunsch betrifft, so unglaublich das auch klingen mag, aber auch bei uns ist noch alles drin. Und irgendwann klappt es bestimmt auch bei uns!
    LG Feb

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Feb!
      Du hast vollkommen recht!
      Bei uns ist noch alles drin!!
      So sollten wir jeden Tag anfangen und und das jede freie Sekunde sagen.

      Löschen
  2. Ich versuche es momentan gerade mit dem "positiven Denken". Hab ein Buch gelesen nach dem man sich einfach alles ganz leicht selbst "herwünschen" kann wenn man nur gaaanz fest dran glaubt und es sich vorstellt ;) *jaaagenau* DANN hör ich wieder: Es hat genau DA geklappt als ich überhaupt nicht dran geglaubt habe.
    Karmapunkte sammle ich auch schon seit Jahren...
    Wie also kann man da noch "normal" bleiben?? Das passt schon so ;) und ich wünsche dir ganz ganz viel Glück!.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Pusteblume!
      ich glaube, dass mitz dem Normal-sein, habe ich. schon vor Jahren dran gegeben. *lol*
      Vielen lieben Dank für deine Worte und es freut mich zu hören/lesen, dass ich doch nicht die einzig Verrückte auf dieser Welt bin.

      Löschen