Dienstag, 17. Juli 2012

Ich kanns nicht mehr sehen....


...dieser beschissene Regen macht mich noch ganz bescheuert.
Ich liege morgens im Bett und höre den Regen.
Dann macht man langsam die Rollos hoch und stellt fest, dass das Gehör einen nicht veräppelt hat und sieht den Regen auch noch.
Unser Garten sieht mitlerweile wie nach einem Schlamm-Ringen Marathon aus. Lediglich fehlen die halb nackten Frauen.
Aber selbst dafür ist es viel zu kalt.
Unser Möpp will natürlich raus...ich kanns ja auch verstehen.
Also Tür auf und nach geschätzten 30 Nanosekunden ist der Hund von Schnauze bis Schwanzende in Schlamm getunkt.
Und weils ja so lustig ist und sie sich riesig aufs Frühstück freut wird dann rumgehoppst.
An dieser Stelle möchte ich kuz ein Danke an meinen Hund richten der es mir ermöglicht jeden Tag das Wohnzimmer zu putzen!
Das einzige was mich gerade ein bisschen aufmuntert ist die Tatsache, dass ich noch zwei Tage habe bis zum Pillen-Absetz-Datum!
Ich erwische mich jeden Tag dabei wie meine Hoffnung größer wird und ich erwische mich bei Tagträumerein über Schwangerschaft und die Zeit danach.
Dann ermahne ich mich immer und sage mir, dass ich mir nicht zuviel Hoffnung machen darf.
Jeden Tag das gleiche Spiel und ich glaube, dass ich meine Umwelt bereits nerve.
Also, wer immer das liest: Es tut mir leid, dass ich momentan so nervig bin!

Naja....alles wird gut...das hatte ich ja gestern erst beschlossen.

Kommentare:

  1. Ich habe schon Bauchweh wegen dem bösen Wetter :(
    Wir heiraten doch auf einer Wiese :(((..und mein Kleid ist kurz..

    Hoffentlich hast du recht und alles wird gut!

    AntwortenLöschen
  2. Huhu....dann wird bestimmt tolles Wetter sein.
    Ich wünsche es dir auf jeden Fall.
    Ich kann mich noch so gut an meine Vorbreitungen letztes Jahr erinnern.
    Allerdings muss ich sagen, dass bei uns alles ins Wasser gefallen ist.
    Lg

    AntwortenLöschen